Prünte & Kollegen

Unternehmensberatung
für Kommunikation und Agilität

Whitepaper: "Storytelling"

Jetzt kostenlos anfordern:

Was wir tun


BERATUNG

Digitalisierung der Arbeitswelt heißt auch Teams neu zu führen und neu zu organisieren. Wir helfen zuerst dort, wo es am meisten weh tut: Bei Marketing, Vertrieb, Unternehmenskommunikation. Denn: Diese Units sind kritisch für den Erfolg im Markt. Diese Units arbeiten häufig intransparent, ineffizient, aus Sicht des Managements nicht durchgängig nach nachvollziehbaren Kriterien.

Erfahren Sie mehr

AGILITÄT

Wir verbinden moderne Organisationsmethoden und Arbeitstechniken wie JTBD, Kanban, 5 Why mit agilen Formen der Teamführung und Teamkommunikation. Außerdem vermitteln wir zusätzlich zu den modernen, digital unterstützten Arbeitstechniken, Organisations- und Führungsformen genau die Content-Skills, die es braucht, um am Markt erfolgreich zu sein.

Erfahren Sie mehr

TEAMERGÄNZUNG

Unser Team besteht aus erfahrenen Content- und Marketingspezialisten, Strategen und Digital-Experten. Wir docken an Ihr Haus an, wie das letzte fehlende Puzzleteil. Wir beraten Wir begleiten Wir befähigen

Erfahren Sie mehr

KOMMUNIKATION

Erfahrungsaustausch, frische Impulse, neue Denkanstöße: Für Unternemen sind wir Sparringspartner in allen Kommunikationsfragen.

Erfahren Sie mehr

Profil


Profil
Wir unterstützen und beraten Unternehmen in Fragen der Kommunikation. Wir helfen Teams dabei, besser miteinander zu kommunizieren, agiler zu arbeiten und nachvollziehbare Ergebnisse zu liefern. Wir sind ein strategischer und kreativer Kommunikationsentwickler. Wir haben sehr gute strategische Kompetenzen und einen „Full Thinking“-Anspruch.

Menschen kommunizieren, um einander zu beeinflussen. Deswegen ist Kommunikation letztlich ein ganz wesentlicher Teil von Führung und Management. Ewald Prünte hat diese Thematik in den zurückliegenden Jahren unter sehr unterschiedlichen Rahmenbedingungen immer wieder neu gestaltet. Sowohl in der Energieversorgungsbranche wie auch im Mittelstand.

Die ganz praktische Seite von Kommunikation hat Prünte als Führungskraft sowie als Coach und Berater von Geschäftsführer/innen erlebt, betreut, beraten. - Und tut es heute noch.

Volljurist Prünte ist ein erfahrener Stratege, Konzeptioner, Analytiker und Berater. Er bietet Know-how-Transfer und entwickelt immer wieder individuelle organisatorische Lösungen für Teamstrukturen und Prozesse.

e.pruente@pruente-kollegen.de
+49 2921 - 78 57 47

Team


Wir lassen Ihr Unternehmen gut aussehen.

Oliver Budde

Berater

o.budde@pruente-kollegen.de

Robin Küffner

Juniorberater

r.kueffner@pruente-kollegen.de

Claudia Gérard

Controlling

c.gerard@pruente-kollegen.de

Referenzen


"Prünte & Kollegen haben vor über 10 Jahren unsere Unternehmenskommunikation aufgebaut und stetig ganzheitlich weiterentwickelt. So konnten wir uns vom Stahlbetonfertigteil-Produzenten erfolgreich zum Generalunternehmer entwickeln und nachhaltig im Markt positionieren.""

Johannes Lehde J. LEHDE GMBHGeschäftsführerwww.lehde.de

"Uns haben Prünte & Kollegen geholfen, besser und klarer von den Bürgern der Stadt wahrgenommen zu werden.""

Siegfried Müller, STADTWERKE LIPPSTADTGeschäftsführerwww.stadtwerke-lippstadt.de

"Prünte & Kollegen haben maßgeblich dazu beigetragen, dass unser Image optimiert werden konnte und die öffentliche Wahrnehmung sich spürbar verbessert hat.""

Franz-Bernd Köster, WESTKALKGeschäftsführerwww.westkalk.de

"Für uns sind Prünte & Kollegen ein wichtiger Sparringspartner, weil auch Know-how aus anderen Branchen transportiert wird.""

Bernd Heitmann, STADTWERKE FRÖNDENBERGGeschäftsführerwww.stadtwerke-froendenberg.de

Die Werthaltigkeit der Arbeit von Prünte und Kollegen ist beeindruckend. Wir stehen für Referenzaussagen jederzeit gern zur Verfügung."

Dominique Kinzkofer, STADTWERKE NEUMARKTGeschäftsführerwww.stadtwerke-neumarkt.de

PEGANEWS


Aufregend. Nervig. Kurios. Nützlich.

Whitepaper


Wann mailen wir, wann reden wir, wann schicken wir einen Brief und wann machen wir am besten ein Meeting. Unser kostenloses Whitepaper gibt Antworten darauf.

Mehr lesen

Gutes Bild, Guter Ton, Gutes Outfit. Reicht das, um im Videomeeting gut zu performen? Wenn Sie alles rund um Videomeetings wissen wollen, holen Sie sich unser kostenloses Whitepaper.

Mehr lesen

Eine Alte Darstellungsform, das Erzählen von Geschichten, wird eingesetzt, um Botschaften besser, glaubhafter und nachhaltiger zu transportieren. Unser Whitepaper gibt wichtige Tipps.

Mehr lesen

Kontakt


  • 59494 Soest
  • Schonekindstraße 29

Pricing 2021


Pricing 2021
Es gibt kaum sensiblere Kundenkontakte als die Information über eine Preisänderung: Denn damit öffnen Sie ihm die Tür zu gehen. Lassen Sie es nicht dazu kommen. Die Art, wie Sie mit Ihren Kunden über Geld reden, ist ein entscheidender Baustein, die Kundenbindung zu stärken.

Wir helfen Ihnen gerne mit:
  • Anschreiben
  • Pressemitteilungen
  • FAQ für den Kundenservice und die Website
  • Mitarbeiter-Informationen
  • Beiträgen für Ihr Kundenmagazin
  • Erklärvideos für die Website
  • Text, Bild und Videos für Ihre Social-Media-Kanäle

Und Darum geht es im Einzelnen:
CO2-Emissionen für Wärme und Verkehr bekommen einen Preis
Ab 1. Januar 2021 erhält auch der Ausstoß von Treibhausgasen beim Heizen und Autofahren einen Preis. Unternehmen, die fossile Energieträger in den Verkehr bringen wie beispielsweise Heizöl, Erdgas, Kohle, Benzin und Diesel, müssen ab 2021 dafür einen CO2-Preis bezahlen. Sie werden verpflichtet, für den Treibhausgas-Ausstoß, den ihre Produkte verursachen, Verschmutzungsrechte in Form von Zertifikaten zu erwerben. Das geschieht über den neuen nationalen Emissionshandel. Grundlage der CO2-Bepreisung ist das Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG), das Ende 2019 verabschiedet wurde. Die Maßnahme ist Teil des Klimaschutzprogramms 2030 der Bundesregierung.

Verändern sich dadurch Ihre Endverbraucherpreise für Erdgas oder Wärme? Oder kompensieren Sie den CO2-Preis intern? Ist Ihr Kundenservice auf Fragen von Kundenseite vorbereitet? Wir unterstützen Sie gerne bei einer positiv wirksamen Kommunikation rund um die CO2-Bepreisung.

Gedeckelte EEG-Umlage

Normalerweise gibt es Gewissheit erst am 15. Oktober, wenn die Bundesnetzagentur die Höhe eines Großteils der Abgaben und Umlagen für das folgende Jahr veröffentlicht. Normalerweise. Denn in diesem Jahr hat die Corona-Pandemie nicht nur unseren Alltag durcheinandergewirbelt. Um die Bürgerinnen und Bürger vor zusätzlichen finanziellen Belastungen zu schützen, hat die Bundesregierung in ihrem zweiten Corona-Konjunkturpaket eingegriffen: Die EEG-Umlage ist erstmals fixiert und beträgt für das kommende Jahr 6,5 Cent pro Kilowattstunde. 2022 sinkt sie weiter auf 6,0 Cent. Was das für Ihre Kunden heißt, können Sie bereits jetzt gezielt in Ihre Kommunikation einbauen.

Gesenkte Umsatzsteuer
Das Bundesfinanzministerium erlaubt Energiedienstleistern, den reduzierten Mehrwertsteuersatz von 16 Prozent (Strom, Gas, Wärme) beziehungsweise 5 Prozent (bei Wasser) für das gesamte Jahr 2020 anzusetzen. Tun Sie es? Dann informieren Sie Ihre Kunden aktiv über diese Entlastung und Ihre Beweggründe. Statten Sie auch Ihren Kundenservice und das Call-Center mit entsprechenden Argumenten aus. Eine strategische und leicht verständliche Kommunikation schafft nicht nur für beide Seiten Sicherheit, sondern überzeugt Ihre Kunden auch, den richtigen Energiepartner an ihrer Seite zu haben.

Eine klare Kommunikation mit verlässlichen Aussagen erhöht das Vertrauen in Ihr Unternehmen, stärkt die Kundenbindung und reduziert Nachfragen im Kundenservice. Zu einer transparenten Kommunikation gehört auch zu sagen, was Sie wissen und was nicht – zum Beispiel aufgrund noch nicht verabschiedeter Durchführungsbestimmungen des Gesetzgebers.