Ein Bild sagt mehr als...


26 Sep
26Sep

Es ist eigentlich ein Binse, aber dennoch muss man darauf hinweisen, dass der Mensch ein Augentier ist. Er kann besser gucken als Lesen. Die BILD-Zeitung und das Fernsehen machen sich dieses Prinzip zunutze.

Bilder sind der visuelle Köder, um den Betrachter in die Story hineinzuziehen. Hat das Bild seinen Job erledigt, kommt die Headline ins Spiel. Auch sie hat eine „Verkaufsfunktion“ und soll den Leser zum weiterlesen animieren. Umso erstaunlicher ist es, dass immer noch Themen verbreitet werden, zu denen es kein paralleles Bildangebot gibt. Oft vergessen die Themenanbieter offenbar, dass ihr Thema für den Konsumenten tatsächlich nur ein Angebot ist und keine Pflichtlektüre.


 
Kommentare
* Die E-Mail-Adresse wird nicht auf der Website veröffentlicht.